Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns bei Dir melden!

Wir freuen uns von Dir zu hören!
Name*
Vorname*
E-Mail*
Telefon
Nachricht*
Anfrage senden
Der enera Startup-Wettbewerb
"Hier könnte jetzt ein richtig tolles Zitat stehen, um das Event mal so richtig nach vorne zu pushen - Brauchen wir so etwas?"
pitchX Designer - noch nicht so lange dabei
 

pitchX – der enera Wettbewerb für Startups

Am 19.06.2018 hatten im City Accelerator Bremen zwölf Startups die Chance, die Zukunft der Energiewende mitzugestalten!

  • Pitches in den Kategorien Energiewende, Kundeninteraktion oder Digitalisierung
  • Chance auf Aufträge im Umfang von bis zu 50.000 € pro Kategorie*
  • Zugang zum enera Partnernetzwerk
  • Ideen als Teil der Energiewende
  • Großes Publikum, enorme mediale Reichweite, coole Sachpreise

*Die Hauptpreise für die drei Siegerteams bestehen aus je einem Auftrag, den die Startups in enger Zusammenarbeit mit der EWE AG entwickeln und vorbehaltlich einer Einigung durchführen.

Das sind die Sieger-Startups
envelio, logarithmo und senselab.io

Das sind die Startups, die den ersten enera pitchX gewonnen haben


envelio ist ein Spin-Off der RWTH Aachen und bietet Energienetzbetreibern mit der Intelligent Grid Platform (IGP) eine Softwareplattform für die nächste Phase der Energiewende. 

Durch envelios IGP können zukunftsfähige Energienetze digital und automatisiert geplant und betrieben werden. Erneuerbare Energien und Ladepunkte für die Elektromobilität lassen sich dadurch schneller und kosteneffizienter in das Energiesystem integrieren. Zentrale Grundlage der Softwareplattform sind Verfahren auf Basis mathematischer Optimierung und maschinellem Lernen aus den fünf Dissertationen der Gründer.  envelio wurde 2017 gegründet und hat aktuell 15 Mitarbeiter. Zu den bisherigen Kunden zählen u.a. Westnetz und E.DIS.


logarithmo hat einen cloudbasierten B2B-AppStore entwickelt, über den digitale Lösungen einfach nutzbar angeboten werden. Das Angebot umfasst vor allem datengetriebene Verfahren wie z.B. Optimierungen, Prognosen und Advanced Analytics für Energie- und Logistik-Probleme.

Die Plattform bietet den Anwendern für verschiedene praktische Problemstellungen hochwertige Verfahren als „Software as a Service“ (SaaS). Besonders positiv: Diese können direkt im Browser genutzt werden. 


Virtual und Augmented Reality sind omnipräsente Themen. Aber wie die Technologie kundenorientiert und marktgerecht eingesetzt werden kann, wissen aktuell nur wenige. Claus Divossen und Christian Steiner, Gründer von Senselab.io, sind Pioniere erster Stunde und können durch ihre Erfahrung und ein grandioses Team maßgeschneiderte Softwarelösungen für ihre Kunden entwickeln. Stets mit dem Ziel vor Augen sich durch Kreativität, Einfallsreichtum und einen Blick für das Wesentliche deutlich vom verfügbaren Einheitsbrei abzuheben. Die größte Stärke von VR/AR sieht Senselab.io im Bereich der Wissensvermittlung. Ihre Vision und Mission ist es, völlig neue digitale Lernmethoden für jeden zugänglich machen.

Erfolgreich pitchen, überzeugen und mit uns abheben!

Die Startups hatten 5 Minuten Zeit, die Jury und das Publikum von ihrer Idee und Vision in einer der 3 Kategorien im enera-Kontext zu überzeugen:

ENERGIEWENDE

  • Lösungen für ein dezentrales und dynamisches System
  • Produkte, die den Wandel vom Konsumenten zum Prosumer unterstützen
  • Innovative Ansätze für den Energiemarkt oder das intelligente Netz

KUNDENINTERAKTION

  • Bedürfnisgetriebene sowie kundenzentrierte Lösungen, die durch Einfachheit gekennzeichnet sind
  • Neue Technologien wie z.B. Augmented Reality, Virtual Reality oder Bots
  • Zukunftsweisende Angebote für die Generation C

DIGITALISIERUNG

  • Neue Hard- und Softwarelösungen (z.B. vernetzte Sensorik, Blockchain, Data Science, Künstliche Intelligenz)
  • Automatisierungs- und Robotiktechniken
  • Plattformansätze
  • Smart Analytics
Agenda
Keynote

Der Verlauf des pitchX-Events

16:00 Einlass

16:30 Get-Together

17:00 Eröffnung und Präsentation enera

17:20 Keynote: Presentation Punk

17:40 1. Pitch Session

18:20 Networking / Snacks

19:00 2. Pitch Session

21:00 Siegerehrung und Aftershow

Presentation Punk!

Zum Auftakt des Abends dürfen wir Euch keinen Geringeren als den "Presentation Punk" Dominic André Stühler von der Punk Academy präsentieren! Getreu dem Motto "FUCK EDUCATION - Wir schaffen schlechtes Lernen und Lehrer ab", wird Euch der Presentation Punk direkt, lauthals und wunderschön ehrlich ein paar Wörter zum Thema des Abends mit auf den Weg geben. Wir freuen uns drauf!

"Einst Schul- und Studienabbrecher – heute Pionier bei der Entwicklung erfolgreicher und effektiver Lernmethoden und gefragter Speaker. Mit der von ihm gegründeten Punk Academy schafft er schlechtes Lernen und schlechte Lehrer ab. Effizient lernt nur der, der mit dem richtigen Mindset Erfahrungen außerhalb der eigenen Komfortzone sammelt. Aus diesem Ansatz entwickelt die Punk Academy mit den Business War Games die wahrscheinlich effizienteste Weiterbildungsmaßnahme auf dem Markt."

Was machen wir den ganzen Tag überhaupt?

Das Projekt enera mischt vielfältige Perspektiven und innovative Ideen und erschafft so neue Konzepte. Wir wollen die Welten von Startups und Corporates näher zusammenbringen, voneinander lernen und so die Energiewende weiter vorantreiben.

Wir beschäftigen uns mit Themen, die die Energiewende und Digitization vorantreiben und die Kundenbeziehungen stärken. Ihr solltet eine Idee davon haben, was wir grundsätzlich vorhaben und vor allen Dingen warum. Zusätzlich ist es für uns interessant, Euch als Startup mit Eurer Motivation und Eurem Vorhaben kennen zu lernen.

Unter dem Motto "Energie intelligent vernetzen" ermöglicht enera beiden Seiten den Zugang zu Ideen und Innovationen. Die Startup DNA, also Dynamik, Kreativität und Unternehmergeist, ist bereits tief im Projekt verwurzelt und wird durch das pitchX Event ein noch größerer Teil von enera.

Bei Fragen, Unklarheiten oder aus reiner Neugier

Hauke Held

info@pitchx.de

+49 (0) 441 4805 5151

Michael Richter

info@pitchx.de

+49 (0) 441 4805 5121

 

Das Schaufenster enera ist Teil des Förderprogramms "Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG)“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).



Unser Netzwerkpartner: